Auto durch Hochwasser beschädigt, Keller möglicherweise nicht versichert

Die Folgen von Sommerstürmen, wie sie viele Stadtteile und Autobahnen in der Metropolregion Detroit heimsuchen, beinhalten oft viele wütende Verbraucher, die bald feststellen, was ihre Versicherungspolicen in solchen Notfällen tun – und nicht abdecken.

Einige Autos, die zum Beispiel auf der I-94 im Wasser gelandet sind, sind möglicherweise nicht durch die Versicherung für diese Schäden gedeckt.

J. Robert Hunter, Versicherungsdirektor der Consumer Federation of America, sagte, dass die Fahrer bei Überschwemmungen oder Wasserschäden einen umfassenden Versicherungsschutz in ihrer Autopolice haben müssen. Sie würden den Selbstbehalt basierend auf Ihrer Police aus eigener Tasche bezahlen, könnten dann aber möglicherweise die Versicherung einsetzen.

“Der Service variiert stark je nach Versicherer”, sagte Hunter. “Ich würde Totalschaden fordern, wenn der Motor beteiligt wäre.”

Haben Sie einen umfassenden Versicherungsschutz?

Viele Fahrer älterer Autos haben jedoch möglicherweise ihre Vollkaskoversicherung eingestellt, um Geld für ihre Autoversicherung zu sparen. Und wenn sie es mit Überschwemmungen zu tun haben, stecken sie wirklich fest.

“Wenn Sie möchten, dass Ihr Auto vor Überschwemmungen geschützt ist, müssen Sie eine umfassende Police haben”, sagte Scott Holeman, Media Relations Director des Insurance Information Institute, das größere Versicherer vertritt, die Sach- und Unfallversicherungen für Häuser und Autos anbieten.

Holeman bemerkte, dass sein Vater einen alten Lastwagen in einer sehr ländlichen Gegend in Kansas aufbewahrte, wo er nur eine Haftpflichtversicherung für diesen Lastwagen hatte – keine Vollkaskoversicherung. Aber das war ein Fahrzeug, das nur gelegentlich benutzt wurde und die Familie würde nicht in Not geraten, wenn der Lastwagen irreparabel beschädigt würde.

Er sagte, dass die Leute sorgfältig abwägen müssen, was sie sich leisten können, wenn ein Fahrzeug bei Überschwemmungen oder einem anderen Problem nicht abgedeckt ist.

„Was würden Sie lieber tun? er sagte.

Eine umfassende Deckung würde eine Vielzahl von Pannen abdecken, darunter Diebstahl, Naturkatastrophen wie ein Tornado, Wasserschäden, Feuer, umstürzende Bäume und Vandalismus.

Auch hier werden Ihre gesamten Kosten für den Kauf eines neuen Autos nicht gedeckt.

Allstate stellt online fest: „Die Vollkaskoversicherung hat eine Obergrenze, das ist der Höchstbetrag, den Ihre Police für einen versicherten Schadenfall zahlt. Wenn Ihr Fahrzeug einen Wasserschaden hat, hilft die Vollkaskoversicherung, Ihr Fahrzeug bis zu seinem Wertverlust (genannt .) zu ersetzen ‘Aktueller Geldwert’).”

Mehr:Die Wasserbehörden von Detroit sagen, dass den von der Flut betroffenen Bewohnern Hilfe zur Verfügung steht

Mehr:Mein Keller wurde überflutet und ich wusste nicht, was ich tun sollte | Meinung

Die allgemeine Theorie besagt, dass Autofahrer erwägen können, die Vollkaskoversicherung abzuschaffen, wenn der Wert ihres Autos niedriger ist als die Kosten einer solchen Versicherung. Diesen Versicherungsschutz können Sie jedoch oft nicht aufgeben, wenn Sie das Auto leasen oder der Autokredit nicht abbezahlt wird.

Was tun, um ein Auto zu reklamieren?

Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Auto leasen oder noch einen Kredit haben, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit einen umfassenden Versicherungsschutz, wie er von Kreditgebern und Leasinggebern gefordert wird, sagte Douglas Heller, Versicherungsexperte bei der Consumer Federation of America.

Laut dem 2020 National Association of Insurance Commissioners Auto Insurance Database Report, der Daten aus dem Jahr 2017 verwendet, sind landesweit etwa 78 % der Versicherungsnehmer von Autoversicherungen umfassend versichert.

In Michigan fügen fast 86 % der Versicherungsnehmer Vollkasko hinzu. Und die meisten Menschen müssen einen Selbstbehalt zahlen.

Wenn Ihr Auto oder Lastwagen einen Sturmschaden erlitten hat, sollten Sie besonders vorsichtig sein, sagte Heller, da das Fahrzeug möglicherweise Probleme beim Betrieb haben und Sie sich durch Glassplitter oder Äste verletzen könnten.

Dokumentieren Sie den Schaden mit Fotos oder Videos aus sicherer Entfernung.

Bei einem schweren Schaden, so Heller, insbesondere bei einem Motorschaden, ist es wahrscheinlich, dass der Schaden als Totalschaden bezahlt wird, der dem Zeitwert des Autos abzüglich der Selbstbeteiligung entspricht. In diesem Fall übernimmt der Versicherer in der Regel Ihr Altfahrzeug.

Er sagte auch, dass die Verbraucher sicherstellen sollten, dass der Versicherer alle mit dem Kauf eines neuen Autos verbundenen Kosten übernimmt, einschließlich Steuern und Gebühren im Zusammenhang mit dem Besitz. Außerdem sollten Sie sich anteilig die jährliche Kfz-Zulassungsgebühr (Zulassungsgebühr) zurückerstatten lassen, die Sie für das zerstörte Fahrzeug möglicherweise gezahlt haben.

Beantworten Sie die Auskunftsersuchen Ihres Versicherers. Aber seien Sie auch sehr klar über Ihre Erwartung, dass Sie den vollen Wert Ihrer Forderung erhalten, sagte er.

Holen Sie sich eine zweite Meinung von einer Autowerkstatt Ihres Vertrauens, sagte Heller, wenn Sie der Meinung sind, dass der Versicherer Ihre Ansprüche niedrig hält oder bei Reparaturen Abstriche macht.

“Wenn es sich bei dem Auto um einen Totalschaden handelt, seien Sie bereit, Beweise vorzulegen, die Ihre Einschätzung des Wertes des Autos stützen”, sagte er.

Recherchieren Sie den Marktwert des von Ihnen gefahrenen Autos sowie alle Unterlagen (Fotos und Serviceunterlagen) des Autos, bevor der Schaden angerichtet wurde.

“Wenn ein Versicherer Schwierigkeiten hat, den vollen Schadenswert zu zahlen, sollten Sie eine Beschwerde beim Department of Insurance and Financial Services einreichen”, sagte Heller.

In einigen Fällen muss ein Verbraucher möglicherweise einen Rechtsbeistand in Erwägung ziehen, wenn das Unternehmen keine angemessene Zahlung leistet.

Was passiert mit dem, was Sie im Keller verloren haben?

Viele Leute denken, dass sie für Hochwasserschäden gedeckt sind, obwohl dies nicht der Fall ist. Erst wenn es zu massiven Wasserschäden gekommen ist, bekommen viele Menschen einen genauen Einblick in die Komplexität der Deckung.

Der erste Schritt besteht darin, sich die Zeit zu nehmen, Ihre Versicherungspolice zu überprüfen, falls Sie sie finden können, und mit Ihrem Agenten zu besprechen, was abgedeckt ist. Es ist gut, die Policennummer und andere relevante Informationen zur Hand zu haben.

Experten sagen, dass es am besten ist, Ihren Versicherungsvertreter zu informieren, wenn ein Wasserschaden an Ihrem Haus oder einer anderen Struktur vorliegt, um festzustellen, welche Deckung verfügbar ist. Gehen Sie nicht unbedingt davon aus, dass der Schaden durch ein Hochwasser verursacht wurde.

„Verbraucher sollten nicht einfach angeben, dass der Schaden auf eine Überschwemmung zurückzuführen ist, da es zusätzliche Ursachen für Wasserschäden geben kann, wie z für Versicherungen und Finanzdienstleistungen.

Autos und Lastwagen blieben am 26. Juni 2021 auf der I-94 West in der Nähe von Trumbull in Detroit stecken und blieben stehen. Starke Regenfälle in der Metro Detroit führten zu massiven Überschwemmungen in Häusern, Straßen und Autobahnen.

Wo können Sie noch Hilfe bekommen?

Das Michigan Department of Insurance and Financial Services beantwortet Fragen und hilft den Verbrauchern werktags von 8 bis 17 Uhr unter 877-999-6442. Hausbesitzer und Autofahrer sollten jedoch zuerst versuchen, mit ihren Versicherern zusammenzuarbeiten.

Michigan-Verbraucher können Beschwerden bei der staatlichen Behörde unter Michigan.gov/DIFScomplaints einreichen. „DIFS ermutigt Verbraucher, zunächst zu versuchen, Schadensstreitigkeiten direkt mit ihrer Versicherungsgesellschaft beizulegen“, so die Hinweise des Staates. “Wenn keine Lösung gefunden werden kann, hilft das DIFS, Streitigkeiten beizulegen.”

Die staatliche Versicherungsabteilung hat ein Arbeitsblatt online, um Schadensfälle und Gespräche zu verfolgen. Sie möchten sich notieren, mit wem Sie wann gesprochen haben, und das Ergebnis aufschreiben. Siehe www.michigan.gov/difs.

Was sind gute erste Schritte?

Warten Sie nicht, um einen Keller aufzuräumen. Sie möchten versuchen, Ihr Eigentum zu reinigen und zu schützen, noch bevor Sie mit einem Versicherer kommunizieren können.

Machen Sie Fotos oder Videos von beschädigtem Eigentum, aber beachten Sie, dass ein Großteil Ihres persönlichen Eigentums möglicherweise nicht abgedeckt ist. Trotzdem möchten Sie den Verlust dokumentieren. Einige Experten empfehlen, teure Gegenstände erst dann loszuwerden, wenn Sie von der Versicherung dazu aufgefordert werden.

In Michigan muss der Versicherer Ihnen genau mitteilen, welche Informationen die Versicherungsgesellschaft benötigt, um Ihren Anspruch zu bearbeiten. Das Unternehmen muss Ihnen dies innerhalb von 30 Tagen mitteilen, nachdem Sie das Unternehmen über Ihren Verlust informiert haben.

Das unmittelbare Ziel nach einer Katastrophe ist es, Ihr Eigentum zu schützen und weitere Probleme wie Schimmelbildung zu vermeiden. Bewahren Sie Papiere und Quittungen für alle gekauften Materialien auf, um das Eigentum zu schützen.

Experten sagen, dass Sie beispielsweise ein beschädigtes Fenster oder Dach vernageln oder abdecken oder ein defektes Schloss so schnell wie möglich ersetzen möchten, um zukünftige Schäden zu minimieren.

So vermeiden Sie es, abgezockt zu werden

Eine weitere unglückliche Realität jeder Krise ist, dass Abzocke-Künstler versuchen, ein “gutes Geschäft” zu machen, weil sie zufällig in der Nachbarschaft sind.

Unter anderem warnt das Better Business Bureau: „Während die meisten Bauunternehmer sich an das Gesetz halten, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie jemandem erlauben, Ihr Dach und andere Bereiche Ihres Hauses zu inspizieren. Ein unethischer Bauunternehmer kann tatsächlich Schaden anrichten, um Arbeit zu bekommen.“

Und die BBB warnt, dass Sie vielleicht denken, Sie hätten es mit einem lokalen Unternehmen zu tun, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist.

Manchmal bieten sogenannte Sturmjäger an, lokale Bauunternehmen erhebliche Geldbeträge zu zahlen, um den etablierten Namen, den Ruf und das Telefon des Unternehmens zu nutzen.

“Sie geben sich als lokales Unternehmen aus, kassieren das Versicherungsgeld und ziehen dann weiter, um sich mit unzufriedenen Kunden aufgrund schlechter Verarbeitung, unvollendeter Arbeit oder nicht erfüllter Garantien zu befassen”, sagte die BBB.

Hochwasserschutz verstehen

Laut einer im Juli 2020 für das Insurance Information Institute durchgeführten Umfrage gaben rund 27 % der landesweit versicherten Hausbesitzer an, eine Hochwasserversicherung abgeschlossen zu haben, ein Rekordhoch. Das ist ein Anstieg von 13 % in einer Umfrage im Jahr 2018.

Und 24 % der Befragten aus dem Mittleren Westen gaben an, über eine Hochwasserversicherung zu verfügen.

Dieselbe Studie stellt jedoch fest, dass die neueste nationale Zahl höher ist als die Schätzungen des National Flood Insurance Program, was darauf hindeutet, dass “Hausbesitzer möglicherweise nicht grundsätzlich verstehen, was Hochwasserschutz ist und wie er funktioniert”.

Hier ist der Deal: Überschwemmungsschäden werden nicht von den üblichen Hausrat- und Mieterversicherungen abgedeckt.

Zwei Männer paddeln in einem Kanu am 26. Juni 2021 in der Nähe von Trumbull in Detroit in entgegengesetzter Richtung die I-94 East hinunter. Sie suchten keine Menschen, die helfen, sondern nutzten die Überschwemmung nur aus, um ihr Kanu herauszuholen, so eine Person der mit ihm auf der Autobahn sprach.  Heftige Regenfälle in Metro Detroit führten zu massiven Überschwemmungen in Häusern, Straßen und Autobahnen.

Es gibt jedoch bestimmte Versicherungspolicen, einschließlich einer Hochwasserversicherung des Bundes, die Hausbesitzer möglicherweise zur Deckung von Überschwemmungen oder Wasser- und Abwasserstaus infolge von Stürmen oder anderen Naturkatastrophen abgeschlossen haben.

Das National Flood Insurance Program bietet zwei Arten von Hochwasserversicherungsschutz: Gebäudeeigentum, das Ihr eigentliches Haus und Dinge wie Elektro- und Sanitäranlagen abdeckt, und persönliches Eigentum, das hilft, das Innenleben wie Möbel und Kleidung abzudecken. Die NFIP empfiehlt den Kauf beider Deckungsarten.

Experten zufolge dauert es in der Regel 30 Tage, bis die Deckung durch das Hochwasserversicherungsprogramm des Bundes in Kraft tritt. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, z. B. wenn Sie eine Hochwasserversicherung abschließen, während Sie Ihr Hypothekendarlehen aufnehmen, erhöhen, verlängern oder erneuern. Oder wenn Sie Ihren Hochwasserversicherungsschutz auf der Rechnung für die Verlängerung Ihrer Versicherungspolice ändern.

Das National Flood Insurance Program stellt fest: “Nur 2,5 cm Wasser können Ihrem Haus einen Schaden von 25.000 US-Dollar verursachen.”

Zugegeben, die Kosten können je nach Haus niedriger oder höher sein.

“Die Leute werden immer mehr darüber aufgeklärt, dass selbst dann, wenn sie sich nicht in einer Überschwemmungsebene befinden, ein Überschwemmungsrisiko besteht”, sagte Holeman vom Insurance Information Institute.

KontaktSusan Tompor ver [email protected]. Folge ihr auf Twitter@tompor. Um sich anzumelden, gehen Sie bitte zu freep.com/specialoffer. RLesen Sie mehr zum Thema Wirtschaft und abonnieren Sie unseren Business-Newsletter.

Comments are closed.